Tee aus dem Onlineshop – oder doch lieber vom Tee-Laden um die Ecke?


Einkaufen im Internet ist für viele längst selbstverständlich. Während manche nur hin und wieder einmal ein Buch. eine DVD oder Bekleidung im Internet bestellen, gibt es immer mehr Menschen, für die das Online Einkaufen quasi schon alltägliche Selbstverständlichkeit ist. Das Angebot wird immer größer und schon lange gibt es auch spezielle Einkaufsportale für Lebensmittel und Getränke, so auch Tee.

Tee aus dem Onlineshop

Doch Tee ist im Idealfall ein Genuss für alle Sinne. Kann man da Online, nur mit der Hilfe von Fotos und Beschreibungen tatsächlich die richtige Wahl treffen? Oder riskiert man eher völlig überteuerte Preise und zusätzliche Versandkosten für eigentlich minderwertige Ware zu bezahlen? Doch selbst, wenn das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, kann man am Bildschirm tatsächlich seine Lieblingssorte entdecken?

Nachteile des Online-Kaufs

Die Punkte, die gegen einen Kauf von Tee im Onlineshop sprechen, liegen scheinbar schnell auf der Hand. Anstatt, wie im Laden, den Tee tatsächlich zu sehen, in auch riechen und fühlen zu können, stehen einem im Internet nur Fotos zur Verfügung. Dabei ist es leicht möglich, dass diese schnell einen falschen Eindruck des Produktes vermitteln. Dazu muss das Bild noch nicht einmal nachträglich bearbeitet worden sein. Je nach Blickwinkel und Lichtverhältnissen der Aufnahme, erscheint der Tee etwa in etwas anderen Farben, als er tatsächlich hat.

Und den Duft kann oft die beste Beschreibung nicht wirklich vermitteln. Wohl jeder weiß, was mit Bergamotte-Aroma bei einem Earl Grey gemeint ist, doch für jeden riecht dieses Aroma etwas anders. Diese individuelle Wahrnehmungskomponente spielt auch bei der Vorliebe der Intensität eine wichtige Rolle. All dies sind aber Dinge, die ein Computer-Bildschirm vor der Kaufentscheidung ganz sicher nicht vermitteln kann. Davon abgesehen ist es auch nicht möglich, einen Tee zu probieren, bevor man ihn kauft.

Vorteile des Online-Kaufs

Einer der Hauptgründe für den großen Erfolg der Onlineshopping-Portale sind die häufig größere Auswahl und die niedrigeren Preise, als in einem herkömmlichen Geschäft. Es müssen keine Ladenräume angemietet und ausgestattet werden und auch der Personaleinsatz lässt sich einfacher regulieren. All dies sind bekannte Gründe, wie ein Versandhandel bei seinem Internetgeschäft günstigere Preise anbieten kann, als die Konkurrenz mit einem normalen Verkaufsladen.

Richtig gut sortierte Tee-Läden gibt es außerdem auch nicht unbedingt in jedem Ort. Gerade in kleineren Ortschaften führen Teehändler zwar ein gutes Standardprogramm, besondere Spezialitäten, Delikatessen oder Neuerungen sucht man jedoch leider häufig vergebens. In Sachen Vielfalt geht das Internet also eindeutig als Sieger hervor.

Zudem gibt es häufig bei Onlineshops auch die Möglichkeit die Zufriedenheit vorheriger Kunden in Erfahrung zu bringen. Entweder, weil die jeweiligen Anbieter auf ihrer Homepage einen Menüpunkt eingerichtet haben, unter dem man seine Wertung und seinen Kommentar abgeben kann, oder weil jemand auf einer der zahlreichen anderen Seiten seine Meinung online gestellt hat. Meist sind das Seiten, auf denen Testberichte veröffentlich werden. Es gibt aber auch zahlreiche Blogs zum Thema Tee und in vielen davon testen die Herausgeber die verschiedensten Sorten, Hersteller und Lieferanten und berichten anschließend von ihren Erfahrungen.

Darüber hinaus gibt es ein rechtlich gesichertes Rückgaberecht von 14 Tagen bei Online-Einkäufen. Erhält man also eine völlig andere Ware als erwartet, schickt man sie zurück und bekommt sein Geld wieder. Selbstverständlich sollte die Packung dabei noch nicht angebrochen sein.

Fazit

Sicher ist es schön, wenn man wirklich einen gut sortierten Tee-Laden in der Nähe hat. Ein Einkauf dort ist ein Fest für die Sinne und das ein oder andere Mal kauft man dort vielleicht auch „nur“ um des Kaufens Willens und nicht, weil die Teevorräte zur Neige gehen.

Dennoch kann auch ein Onlinehandel Vorteile bieten und mit einem kleinen Probierset etwa, kann man zu Hause in aller Ruhe die verschiedensten Sorten erst einmal in Ruhe probieren, bevor man dann eventuell eine größere Packung kauft.

Am meisten Glück hat sicher der, der sowohl den Laden um die Ecke, als auch den Onlineshop kombinieren kann.

 

Bildnachweis: Tee aus dem Onlineshop © Africa Studio – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.