Adventstee und Weihnachtstee


Spätestens, wenn die Tage kürzer und kälter werden, beginnt die Saison für Advents- und Weihnachtstee. Selbst für viele, die sonst nie oder nur kaum Tee trinken, gehört ein Wintertee mit fruchtigem Aroma von Zimt, Orange und Nelken zu Weihnachten, wie Schnee und Tannenbäume. Die Hersteller und Anbieter solcher Saison-Teesorten sind zahlreich und nahezu jeder hat seine eigenen Rezepte mit eigenem Geschmack zu über 100 verschiedenen Teesorten. Das Angebot ist also enorm, was kann man nun erwarten, wenn man einen Advents- oder Weihnachtstee kaufen möchte?

Adventstee und Weihnachtstee

Was ist drin?

Natürlich haben alle Advents- und Weihnachtstees etwas gemeinsam, es gibt jedoch auch ebenso viele Unterschiede. So erhält man bei einem Teehändler unter dem Namen Adventstee einen aromatisierten Schwarztee, während man bei einem anderen eine Früchteteemischung erhält, völlig ohne schwarzen oder grünen Tee. Gemeinsam haben jedoch alle diese Tees genau die Komponenten, deren Geschmack wohl jeder von uns mit Weihnachten und der Zeit davor in Verbindung bringt. Aromatisierter Weihnachtstee bzw. Adventstee beinhaltet meistens Orangen, Zimt und Nelken die verantwortlich sind für diesen besonderen Weihnachtsgeschmack sind. Manchmal kommt auch das Aroma von Bratäpfeln oder Marzipan dabei ins Spiel.


Anzeige_Weihnachtstee

Fazit

Denkt man an Weihnachten oder die Adventszeit, so gibt es zwar viele Details, die für die meisten von uns dazugehören, allerdings hat trotzdem jeder seine ganz individuelle Vorstellung von einem perfekten Weihnachten. Manche wecken gerne ein Stück der Erinnerungen an die Weihnachten der Kindheit – Plätzchen, Geschenke, Familie, andere stellen sich gerne ein kitschiges Disney-Film Weihnachten vor. Ebenso hat sicher jeder seinen ganz eigenen perfekten Weihnachtstee – beispielsweise den Gebrannte Mandel Tee. Bevor man enttäuscht ist, sollte man also unbedingt einen Blick auf die Zutaten werfen oder den Händler um einige infos über die Rezepte bitten oder den Teebeutel gründlich durchsuchen. Auch eine Geruchsprobe kann nie verkehrt sein. So erhält man immerhin schon einmal einen Begriff davon, wie der aufgebrühte Tee später duften wird. Den ab und zu kann es sein das der Geschmack trotz des Namens etwas anders ist als das Original. Vielleicht findet sich auch ein Teehändler, der seine Tees verkosten lässt oder mal ein Teebeutel zur Probe schenkt, ohne das man den Tee komplett kaufen muss.

Auch zahlreiche 100 Billighersteller bieten solche Saison-Tees in Teebeuteln an, die Supermarktregale sind voll davon. Hierbei werden allerdings leider viel zu häufig minderwertige Tees als Basis verwendet,alle sind schön aromatisiert doch die eingesetzten Aromen sind künstlich hergestellt. Gerade wenn man sich solch einen Tee sofort kaufen möchte, um sich in der leider viel zu hektischen Zeit zum Jahresende bewusst Auszeiten zu schaffen, sollte man lieber etwas mehr investieren und Wert auf Details und gute Qualität legen. Eine Vergleichsliste mit Infos über die verschiedenen Teesorten kann hierbei sehr hilfreich sein. Qualitative Teesorten wie aromatisierter Eilles, Rotbuschtee (Rooibos), ein guter Earl Grey und beliebte Teesorten wie Chai Latte z.B. mit Vanille aromatisiert sind vom Preis her nicht all zu teuer und bieten dennoch einen kräftigen Geschmack. Für Abwechslung sorgt auch mal ein loser Tee aus dem Ausland, wie z.B. ein handgerollter indischer Sikkim Tee (wobei man auch schauen muss ob die Bedingungen im Ausland abweichend sind). Für die Zubereitung gibt es verschiedene Rezepte: Z.B. mit echten Fruchtstückchen und natürlichen Aromen wie Orange oder Zimt schmeckt Weihnachten mit Sicherheit gleich nochmal so gut. Wer einen bestimmten Weihnachtstee oder Adventstee auf den Wunschzettel hat und ihn in einem online Shop kaufen möchte sollte sich aber vor Augen halten das der Versand und die Lieferzeit in der Weihnachtszeit etwas problematisch sein kann, im schlimmsten Fall ist der Lieblings Weihnachtstee nicht mehr lieferbar. Deswegen je früher desto besser und mit etwas Glück bekommt man den Weihnachtstee oder Adventstee sogar inklusive Versandkosten.


Anzeige_Weihnachtstee

Bildnachweis: Adventstee und Weihnachtstee – © Inga F – Fotolia.com

Comments are closed.