Kaminfeuer Tee


Es gibt zahlreiche Aromabeutel mit verschiedenen Teemischungen auf dem Markt, vor allem Früchtetees werden gerne gemischt und nur selten in Reinform verwendet. Selbstverständlich gibt es darunter auch Klassiker, die bereits sehr lange immer wieder gerne getrunken werden. Kaminfeuer gehört sicher dazu. Vor allem, wenn die Tage kürzer werden, der Morgen noch im Nebel liegt und langsam der Winter kommt, beginnt neben Kaffee die Nachfrage nach Kaminfeuer Tee regelmäßig zu steigen. Schon allein der Name lädt zu gemütlichen Stunden zum Aufwärmen ein. Und auch seinen Geschmack bringen wir gerne mit der kalten Jahreszeit in Verbindung.

Kaminfeuer

Was ist drin?

Die Rezeptur für Kaminfeuer kann je nach Hersteller variieren, die Grundzutaten sind jedoch in der Regel einheitlich. Basis bildet meist Rotbuschtee, seinen fruchtigen Geschmack verdankt Kaminfeuer Zutaten wie Apfel, Hibiskus und Hagebutte. Die winterliche Note kommt von Mandeln und Zimt. Je nach Qualität des Tees enthält er tatsächlich Zimtstückchen oder wurde vorher mit Zimt aromatisiert, im schlechtesten Fall gar mit künstlich hergestelltem Aroma. Einige Rezepturen werden zusätzlich mit Vanille abgerundet. Der Tee ist im Gegensatz zu Kaffee reich an Vitamine, die das Immunsystem nochmal auffrischen. Des weiteren befinden sich Mineralien wie Kalium, Calcium, Natrium und Acidum im Tee die der menschliche Körper ebenfalls in maßen benötigt.

Fazit

Draußen pfeift der Wind um das Haus, drinnen knistert das Feuer im Kamin und man sitzt bei Kerzenschein gemütlich in die Lieblingsdecke kuschelt sich in die Lieblingsdecke um die kalte Haut aufzuwärmen und genießt sowohl ein gutes Buch, als auch eine leckere Tasse heißen Tee. Solche oder so ähnliche Bilder hat wohl jeder im Kopf, wenn man einen Tee mit dem Namen „Kaminfeuer“ sieht. Das Aroma, das sich aus fruchtigen und nussigen Komponenten zusammensetzt wird abgerundet durch die zimtige Note und weckt bei vielen Kindheitserinnerungen an wundervolle Winterabende.

Kein Wunder also, dass Kaminfeuer Tee ein absoluter Klassiker unter den Teemischungen ist und wie schwarzer Tee regelmäßig im Herbst und Winter seine Hochsaison feiert. Viele Teehersteller, darunter auch Eilles Tea oder Dallmayr bieten spezielle Sorten an. Selbstverständlich hat nahezu jeder Teehersteller bei uns diesen Tee im Angebot. So gibt es Kaminfeuer in den unterschiedlichsten Qualitäts- und somit auch Preisstufen, vom offenen Tee direkt mit reinen Frucht- und Zimtstückchen, bis hin zum Teebeutel in einer preisgünstigeren aromatisierten Version welche in verschiedenen Größen als Aromabeutel erhältlich sind. Dabei sind auch die jeweiligen Geschmackskomponenten unterschiedlich intensiv, deswegen gibt es auch keinen Grundpreis für dieses Produkt. Hat man seinen Favoriten gefunden, steht gemütlichen Teestunden an kalten Tagen nichts mehr im Weg.

Anzeige_Kaminfeuer

Bildnachweis: Kaminfeuer – © Monster – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.