Archives for 

schwarzer Tee

Sikkim

Sikkim - schwarzer Tee aus Indien Anders wie weißer Tee ist schwarzer Tee ist bei uns sicher keine Besonderheit. Die meisten kennen allerdings neben den Sorten Darjeeling und Assam in erster Linie aromatisierte Versionen oder Mischungen, wie etwa Ostfriesen Tee. Die Bandbreite an schwarzem Tee ist jedoch erheblich größer. Beispielsweise der Tee Sikkim, der auch als Temi Sikkim bezeichnet wird, ist […] mehr »

Ceylon Tee

Ceylon Tee ist eine Teesorte des schwarzen Tees Auch, wenn Ceylon schon längst in Sri Lanka umbenannt wurde, der schwarze Tee, der von dort kommt, ist unverändert unter dem Namen Ceylon Tee bekannt und nicht weniger beliebt. In vielen Punkten ähnelt diese Sorte dem Darjeeling. Trotzdem gibt es auch ausreichend viele Unterschiede, die keinen Zweifel daran lassen, dass es sich bei Ceylon Tee […] mehr »

Die Legende vom beruhigenden schwarzen Tee

Die Legende vom beruhigenden schwarzen Tee Folgenden Tipp oder Ratschlag hat sicher jeder schon einmal gehört: Lässt man schwarzen Tee für maximal 5 Minuten ziehen, hat er eine anregende Wirkung. Doch je länger er zieht, desto beruhigender wirkt er. Einen Schwarztee kann man also scheinbar ohne Bedenken auch spät abends noch trinken, so lange er nur 10 Minuten gezogen ist. Diese […] mehr »

Darjeeling

Darjeeling Geht es um schwarzen Tee, ist Darjeeling ein fester Begriff und ein wohlbekannter Name. Dass es sich dabei auch um den Namen einer indischen Handelt, die nicht nur an der alten Karawanenstraße sondern auch mitten im renommiertesten Teeanbaugebiet Indiens liegt, weiß nicht jeder. Eigentlich ein Beweis dafür, dass Darjeeling in erster Linie für hochwertigen schwarzen […] mehr »