Der Mann, der den berühmten Karawanen-Tee erfand

Der Mann, der den berühmten Karawanen-Tee erfand Die Geschichte des Karawanentees ist, insgesamt betrachtet, bereits mehrere tausend Jahre alt. Doch außerhalb Asiens ist der Tee vergleichsweise noch recht jung. Erst im 17. Jahrhundert, also schätzungsweise rund 3000 Jahre nach seiner Entdeckung in China, eroberte der Karawanentee langsam aber sicher auch Europa und den Rest der Welt. Anfangs hatte er dabei gleich mit […] mehr »

Aracha

Aracha - Grüner Tee aus Japan Grüner Tee ist in Japan das Alltagsgetränk schlechthin. Er wird dort so getrunken, wie bei uns Wasser. Deshalb ist es wichtig, dass es auch Sorten mit einem möglichst niedrigen Koffeingehalt gibt, die unabhängig von der Tageszeit oder auch von Kindern ohne Bedenken konsumiert werden können. Eine dieser Sorten ist Aracha, ein Rohtee. Inhaltsstoffe Was die […] mehr »

Karde Tee

Karde Tee Wenn es um das Stichwort Kräuter oder Heilpflanzen geht, haben wohl die wenigstens eine Pflanze namens „Karde“ (Dipsacus sativus) im Sinn. Ihren Namen hat diese Pflanze wohl von ihrer ursprünglichen Verwendung. Karden ist ein altes Wort für Kämmen. Die Blütenstände dieser Pflanze erinnern mit ihren Stacheln an Disteln, gehören dennoch zu einer eigenen Pflanzenfamilie. Trotzdem […] mehr »

Tibetische Teekultur

Tibetische Teekultur Beim Namen Tibet denken wir meist als erstes an die Jahrzehnte dauernden Querelen und Streitereien zwischen dem kleinen Staat im Himalaya-Gebirge und dem großen China um die Unabhängigkeit und Autonomie Tibets. Auch der Dalai Lama und die Mönche mit den auffallenden orangefarbenen Kleidern und den häufig kahlgeschorenen Köpfen kommen einem schnell in den Sinn. Doch […] mehr »