Tian Mu Quing Ding

Der, als sehr kräftig bekannte, grüne Tee Tian Mu Quing Ding erfreut sich auch hierzulande immer größerer Beliebtheit. Fast könnte man meinen, die grünen Tees aus China seien schon allein wegen ihrer Namen etwas ganz besonderes. Fast jede Sorte hat in der Übersetzung eine Bedeutung, die häufig schon ausreichend wäre, um Lust auf diesen Tee zu machen. Tian Mu etwa heißt „Auge des Himmels“ und ist außerdem ein Berg in der Provinz Zhejiang. […] mehr »

China Snow Buds

China Snow Buds Hört man den Begriff weißer Tee denkt man gleich an die bekanntesten Sorten wie Jasmintee oder Pai Mu Tan. Der Snow Buds ist ein weißer Tee aus China, dessen Name übersetzt „Schneeknospe“ bedeutet und bei genauerem Blick auf diese Spezialität, wird auch schnell klar, warum. Sowohl die Blattspitzen, als auch die noch verschlossenen Knospen sind […] mehr »

Kirsch Banane Tee

Kirsch Bananen Tee Immer öfter lassen sich die Produktentwickler unter den Teeherstellern vor allem im Früchtetee-Segment von aktuellen Trendgetränken inspirieren. So kreieren sie Teemischungen, deren Geschmack an andere Getränke erinnern soll, in der Hoffnung, dass die Verbraucher den Tee kaufen, weil sie eben auch den namensgebenden Cocktail beispielsweise gerne trinken. So verhält es sich auch beim Kirsch Bananen […] mehr »

Wacholder Tee

Wacholder Tee Wacholder kennen viele nur im Zusammenhang mit Gin bzw. als Zierpflanze im Garten. Dieses Zypressengewächs entwickelt nämlich wunderbar hohe Säulenformen, wächst dabei aber nicht allzu schnell. So kann man mit Wachholder schöne Hecken oder einen Sichtschutz wachsen lassen, ohne allzu oft nachschneiden zu müssen. Früher allerdings, fand man den Wacholder in nahezu jedem Garten. Weniger […] mehr »